4 Schlüssel für dein Energiefeld

Das Gesetz der Energie: Alles was ist, ist Energie

Alles um dich herum hat ein Energiefeld. Manche Gespräche mit Menschen kosten Energie. Es ist daher von enormer Wichtigkeit in deinem unmittelbaren Umfeld für positive Energiefelder zu sorgen (Partnerschaft, Beruf und Wohnung). Es gibt also Energien, die uns stärken und Energien, die uns schwächen.
Wir dürfen uns stets bewusst machen, das letztendlich Alles aus reiner Energie besteht und in ein bestimmten Frequenz schwingt. Es ist wie bei einem Radiosender, das wir die Frequenz mit der wir uns umgeben bzw. den Radiosender selbst wählen können. Vielleicht helfen dir diese 4 Schritte, die richtige Wahl zu treffen. Manche schwingt niedrig (negativ) und einiges sehr hoch (positiv). Welche Schwingung wählst Du ab heute?

Schritt 1:
Mache deine Wohnung / dein Haus zu einem Wohlfühlbereich
Dein Zuhause ist genau wie dein Arbeitsplatz, der Ort an dem Du am meisten bist. Gestalte oder wähle diese Orte so, dass Du dich rundum wohl fühlst. Entferne alles, was dich Energie kosten kann. Beginne im Keller, der sinnbildlich für dein Unterbewusstsein steht. Wie sieht es im Keller aus, wie sieht es in deinem Inneren aus? Jedes unnötige Gerümpel zieht Energie ab.

Schritt 2:
Achte darauf mit welchen Menschen Du dich häufig umgibst
Stärken dich die Menschen mit denen Du dich täglich umgibst. Schau dir diese Bereiche  bitte ganz genau an: Partnerin, Ehefrau, Partner, Ehemann, Verwandte, Arbeitskollegen, Chef usw. Welche Menschen kosten Energie, welche stärken dich? Entscheide dich und triff, wenn sich nichts positiv verändern lässt, eine neue Wahl. Das ganze Leben ist Veränderung und das betrifft eventuell auch die Menschen, die dich umgeben. Lass los, was dir nicht gut tut!

Schritt 3:
Wähle Tätigkeiten, die dir Freude bereiten
Übst Du deine Arbeit mit Motivation, Freude, Liebe und Begeisterung aus? Herzlichen Glückwunsch! Dann bist Du einer der ganz wenigen, bei denen das so ist. Die meisten Menschen schleppen sich mühsam und vollkommen unmotiviert zur Arbeit! Wenn, dies bei dir auch so ist, dann ändere es. Oder willst Du warten, bis eine Krankheit oder gar Burn-Out dich dazu auffordert? Kennst Du das auch? Wir schieben dann meist den finanziellen Aspekt vor und behaupten ganz fest, das es ja nicht zu ändern ist, weil wir das Geld brauchen. Die Wahrheit ist: Unterbewusst wirkende Glaubenssätze halten uns davon ab, das zu tun wonach unser Herz schon ganz laut ruft. Übrigens: Wenn wir etwas von Herzen und mit Liebe tun, dann kommt das Geld automatisch zu dir.

Schritt 4:
Bestehe liebevoll auf deine Grenzen
Wenn Du die ersten 3 Schritte erfolgreich umgesetzt hast, dann solltest Du künftig darauf bestehen, dass die Energiefelder positiv bleiben. Kein Müll mehr! Weder negativer Gedankenmüll, noch negativ denkende Personen in deinem unmittelbaren Umfeld. Keine negativen Medien (Zeitung, Radio, Nachrichten im Fernsehen…). Du hast erfolgreich aufgeräumt in deinem Leben und das darf so bleiben.

Ralf Michael
Dein Experte für Lebensfreude, Begeisterung, Liebe und Menschlichkeit

Ich wünsche dir viel Freude mit diesen Tipps. Baue sie in dein Leben ein und Du wirst ein sehr positiver Mensch sein, der andere Menschen sehr inspiriert.

Wenn Du Hilfe auf deinem Weg brauchst, dann stehe ich dir jederzeit zur Verfügung, ob in einem Coaching, mit einer Beratung, bei einem Webinar oder mit einem inspirierenden Vortrag. Lass es mich wissen und kontaktiere mich einfach. Ich bin offen für Alles, was mit Begeisterung und Freude getan werden kann.

Ich bin sehr gerne dein Coach für Lebensfreude, Begeisterung, Liebe und Menschlichkeit. Es ist meine Berufung, den Menschen zu helfen, ihre verlorene Lebensfreude wieder zu finden, ihre Berufung zu erkennen und das Glück dadurch magisch anzuziehen.

Herzliche Grüße von Mensch zu Mensch

dein Ralf Michael 🙂

Wollen wir Freunde werden? Dann klicke einfach unten auf “Gefällt mir”.

gefälltmirbutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*