Bewusster denken, positiver handeln

Spätestens seit “the secret” und nach dem Lesen etlicher Erfolgsratgeber wissen wir ja einiges über die Kraft der Gedanken und das Gesetz der Anziehung. Hat das bei jedem Menschen funktioniert? Ein klares Nein.

Weshalb ist das so?
Weil Du sehr schnell wieder im Alltag und in deiner sogenannten Realität gefangen bist. Ganz so einfach funktioniert das ja auch nicht, höre ich dich gerade sagen. Fehlt dir noch das nötige Vertrauen? Kannst Du wirklich glauben, dass dein Leben sich schlagartig ändern kann, wenn Du deine Denkweise änderst

Zunächst darf Du der sogenannten Realität nie glauben. Egal wie finster etwas angeblich aussieht, Du entscheidest, wie Du damit umgehst. Das bedeutet nicht, wenn Du massenweise Schulden hast, mache weiter so und vertraue. Das wäre mit Sicherheit auch nicht der richtige Weg.

Doch was Du heute bereits tun kannst, ist täglich bewusster zu denken. Stell dir deinen Idealzustand vor und überlege welcher erste Schritt in die “richtige” Richtung führen könnte. Beobachte eine Zeitlang bewusst deine Gedanken. Sind sie aufbauend (positiv) oder abwertend (negativ)?  Beginne damit täglich mehr positive Gedanken zu denken, das wird dein Leben stark verbessern. Je häufiger Du positive Gedanken denkst, desto mehr wird dies zur Gewohnheit. Diese Gewohnheit wird in deinem Unterbewusstsein gespeichert und darf sich dann nach einiger Zeit in deinem Leben verwirklichen.

Hinterlasse mir sehr gerne deine Kommentare oder Anregungen dazu.

Herzliche Grüße Ralf Michael

 

welche-gedanken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*