Den Wunschpartner finden

Welche Blockaden hindern dich daran, deinen Wunschpartner zu finden? 

Vielleicht kennst Du das ja auch?
Irgendwie scheinen andere ihren Partner ganz einfach anzuziehen und für dich interessiert sich nicht wirklich jemand. Zumindest kommt dir das so vor.
Woran liegt das? Du hast Blockaden, die dich daran hindern, den Partner deiner Träume anzuziehen!
Dein innerer Kritiker ruft dir solche Sätze zu:

  • “Du bist nicht gut genug!”
  • “Die anderen sehen besser aus als Du!”
  • “Du hast es nicht verdient!”
  • “Ich bin nicht geeignet für eine glückliche Partnerschaft!”
  • “Ich sehe nicht so gut aus, wie die anderen!”

Möglicherweise sind das einige deiner Glaubenssätze, die dich ausbremsen. Da gibt es natürlich noch viel mehr, von diesen negativen Überzeugungen, die in uns schlummern! Finde den Wunschpartner, indem Du diesen bewährten Schritten folgst.

Bewährte Schritte im Coaching sind:
Schritt 1: Blockaden und Glaubenssätze finden

In dieser Phase des Coachings suchen wir gemeinsam nach deinen Glaubenssätzen. Mit Hilfe eines Coachs wirst Glaubenssätze oder  Überzeugungen finden, die Du nicht vermutet hast! Vielleicht stammen diese ja aus deiner Kindheit oder Du hast unbewusst die Programme von deinen Eltern oder Geschwistern übernommen.

Schritt 2: Veränderung der Blockaden

Hier geht es darum, die nicht förderlichen Überzeugungen zu verändern. Dafür empfiehlt sich die Arbeit mit Affirmationen oder Hypnose. Wichtig ist die Bereitschaft sich selbst zu verändern wollen. Ein professioneller Coach kann dir bei der Arbeit mit den Glaubenssätzen helfen und dir entsprechende Impulse geben.

Schritt 3: Wie soll dein Wunschpartner sein?

Im nächsten Schritt geht es darum deinen Wunschpartner zu definieren. Nur, wenn Du genau weißt, was DU willst, kann der Partner den Weg zu dir finden. Hier wirkt dann das Gesetz der Anziehung, mit dem Du dich unbedingt beschäftigen solltest. Das was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
Welche Eigenschaften soll dein Wunschpartner haben? Orientiere dich hier an deinem höchsten Ideal. Während Du regelmäßig über die Wesenszüge deines Wunschpartners nachdenkst, werden diese hervorstechenden Eigenschaften zu deiner eigenen Persönlichkeit werden.

Schritt 4: Werde Du selbst zum Idealpartner

Wie musst Du selbst sein, um den idealen Partner anzuziehen? Werde selbst zum idealen Partner, dann wirst Du unweigerlich deinen Traumpartner anziehen. Das, was Du aussendest, ziehst Du an! Dieses Gesetz funktioniert immer, probiere es einfach aus.

Schritt 5: Was Du tun kannst, um den Traumpartner anzuziehen

Stell dir folgende Fragen dazu:
Welche Hobbys hat mein Traumpartner?
Wo geht mein Traumpartner gerne hin?
Wie gefalle ich meinem Traumpartner am besten?
Welche Kleidung trage ich, wie sieht die äußere Erscheinung aus, die meinem Traumpartner gefällt?
Finde viele Antworten auf die Fragen und komme ins aktive Handeln! Das ist der letzte und doch so entscheidende Schritt! Besuche das Cafè in deiner Stadt, das dein Partner besuchen würde. Gehe in den Tanzkurs, den deine Traumfrau/mann besuchen würde. Bereite auch dein zu Hause schon für deinen Partner vor. Mache einen Kleiderschrank für ihn oder sie frei. Lass deiner Phantasie freien Lauf und stell dir immer wieder vor, wie und wo ihr euch trefft.


Ralf Michael Coach für Lebensfreude
Ralf Michael

Dein Experte für Lebensfreude, Begeisterung, Liebe und Menschlichkeit

GLÜCKSGESPRÄCH MIT
RALF MICHAEL VEREINBAREN

Lerne mich kennen!

In diesem Gespräch zeige ich dir extrem wertvolle Strategien für ein Leben mit Freude und Glück!

Ich unterstütze dich als Coach auf deinem Weg in einen neuen Lebensabschnitt mit persönlicher Freiheit und Lebensqualität!

Wähle jetzt deinen Wunschtermin beim Klick auf den Button!

GRATIS-Strategie-Gespräch mit Ralf Michael

Ich zeige dir, wie Du ein Leben mit Freude, Begeisterung, Liebe und Leichtigkeit führst und dadurch dein Glück magisch anziehst.

Herzliche Grüße von Mensch zu Mensch

dein Ralf Michael 🙂

Wollen wir Freunde werden? Dann klicke einfach unten auf “Gefällt mir”.

gefälltmirbutton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*