Mit dem Partner glücklich sein

Viele Partnerschaften sind in der Realität leider nicht das pure Glück. Weshalb ist das so? Warum gibt es überhaupt unglückliche Partnerschaften? Das ist ein sehr individuelles und komplexes Thema, für das es keine allgemeingültige Antworten geben kann. Auf jeden Fall ist es möglich, das Glück in einer Partnerschaft wieder zu finden, auch wenn es auf den ersten Blick schwierig erscheinen mag.

Ein wichtiger Schlüssel dabei ist jeder Mensch selbst. Dein Partner ist letztendlich nur der Spiegel in den Du blickst. Alles was dich an deinem Partner stört, hat mit dir selbst zu tun. Wenn Du deinen Partner verändern willst, dann verändere zuerst dich selbst. Beginne damit deine Beziehung zu heilen, indem Du deinen Partner so annimmst wie er eben ist. Verändern kannst Du deinen Partner niemals, Du kannst dich nur selbst oder deine Einstellung ändern.

Beantworte eine wichtige Frage: Was denkst Du über dich selbst?

Wenn Du lernst dich selbst zu lieben, dann wird das positive Auswirkungen auf deine Partnerschaft haben. Wenn Du Zufriedenheit und Liebe ausstrahlst, dann wird diese Liebe zu dir zurück kommen. Deshalb höre auf damit deinen Partner zu kritisieren, sondern übernimm die volle Verantwortung für dein eigenes Leben. Die gegenseitige Wertschätzung und Achtung in einer Beziehung kann erst entstehen, wenn jeder die Verantwortung für sein eigenes Leben übernimmt.

Hinterlasse mir sehr gerne deine Kommentare oder Anregungen dazu.

Herzliche Grüße Ralf Michael

liebe-dich-selbst

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*