Vergebung

Vergib dir selbst und allen anderen Menschen in deinem Leben.
Das wird dich frei machen für Liebe, Freude, Harmonie und beglückende Beziehungen. Kennst Du auch Menschen, die nachtragend und sehr vorwurfsvoll sind? Solange Du negative Gefühle in dir trägst und mit dir selbst nicht im Reinen bist, darfst Du nicht erwarten, dass Du beglückende Beziehungen führen kannst. Lass die Vergangenheit los, sie ist vorbei und Du brauchst sie jetzt nicht mehr. Ohne die Vergangenheit bist Du sofort frei.

Stelle dir bitte jetzt folgende wichtige Frage:
1. Was erzeugt Hass, Wut, Neid oder Eifersucht auf andere Menschen in dir selbst?
Alles oben genannte ist Gift für deinen Körper, für deinen Geist und deine Beziehungen. Wenn Du nicht vergeben kannst, dann schadest Du in erster Linie dir selbst.

Stelle dir nun bitte folgende Frage:
2. Wem sollte ich unbedingt vergeben, damit es mir selbst besser geht?
Jetzt kann es richtig weh tun, denn da tauchen jetzt Menschen und Gefühle in dir auf, die Du lange erfolgreich verdrängt hast. Doch schaue dir diese Gefühle jetzt an. Es gibt in unserem Leben zahlreiche Menschen, die wir nicht unbedingt ganz toll leiden können. Kennst Du das? Sie sind überall, in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Nachbarschaft oder wo auch immer. Robert Betz bezeichnet diese Menschen als deine “Arschengel”. Diese Menschen lösen unbewusst bei dir etwas aus! Vergib all deinen Arschengeln und sei dankbar, dass sie dir deine Lernaufgaben zeigen. Wo darfst Du dich noch verändern oder verbessern? Diese Engel zeigen es dir und sind deshalb in Wahrheit ein großer Segen für dich. Manche Menschen haben uns derartig Schlimmes angetan, dass ein Verzeihen fast unmöglich scheint. Mein Tipp: Verzeih diesen Personen, egal was geschehen ist, erst dann bist Du wirklich frei um dein neues Leben zu beginnen.

Entscheide jetzt vor allem auch dir selbst zu vergeben. Denke neu über dich und stoppe deine negativen Gedanken. Öffne dein bisher verschlossenes Herz für die Liebe zu dir selbst.

Selbst-Coaching Aufgabe:
Beschäftige dich eine Woche lang intensiv mit zwei oben genannten Fragen. Lerne die Vergebung. Vergib auch deinem Partner alles.

Affirmation: ICH ÖFFNE MEIN HERZ FÜR DIE SELBSTLIEBE UND VERGEBE ALLEM UND JEDEM

Hinterlasse mir sehr gerne deine Kommentare oder Anregungen dazu.

Herzliche Grüße Ralf Michael

vergebung

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*